Jeriden? Moloren? Entscheidungen?

Die Jeriden (edle Lichtwesen) bekämpfen, seit Anbeginn der Existenz in diesem Raum, die Moloren (finstere Schattenwesen). Während die Jeriden durch den Erhalt des Lebens stark werden, die Menschen begleiten und weiterentwickeln wächst die Macht der Schattenwesen durch Zerstörung und Chaos. Jeder Mensch und jedes höherwertige Lebewesen wird von einem Jeriden begleitet und beschützt. Moloren bewegen sich hingegen frei durch den Raum und sind nicht direkt mit einem Lebewesen verknüpft. Treffen Lebewesen schlechte Entscheidungen, sind sie anfällig von einem Moloren übernommen zu werden. In Einzelfällen gelingt es so den Moloren, einen Jeriden zu vertreiben und einen Menschen oder ein Tier zu übernehmen.

Die Moloren setzen alles daran, dass die Menschen die Wahrheit erfahren (VERUM - Der Weg der Moloren). Die Jeriden verhindern hingegen mit aller Macht, dass die Menschen die "Wirklichkeit" sehen . Der Erhalt der Stabilität und somit auch des Lebens ist Ihr oberstes Gesetz! (AEQUILIBRIUM - Der Weg der Jederin)

Für welche Seite werdet Ihr Euch entscheiden?

Anhänger der Jeriden
(edle Lichtwesen)
Anhänger der Moloren
(finstere Schattenwesen)


Was sind die Jeriden?
Jeriden sind edle Lichtwesen, welche aus reiner Energie bestehen. Ihre Macht wächst durch Leben erschaffen und erhalten. Sie verhindern mit aller Macht, dass die Menschen „die Fragmente der Wahrheit" finden, um die Stabilität und somit das Überleben sicherzustellen. Jeder Mensch wird grundsätzlich von einem Jeriden begleitet und beschützt. Man nennt diese Menschen auch Jeriden. Die Jeriden sind Energiewesen (ohne Materie) und können sich somit unbegrenzt schnell fortbewegen.

Was sind die Moloren?
Moloren sind finstere Schattenwesen, welche aus reiner Energie bestehen. Ihre Macht wächst durch Zerstörung und Chaos. Sie setzen alles daran, dass die Menschen die „Wahrheit“ erfahren. Treffen Menschen schlechte Entscheidungen, können Moloren einen Jeriden vertreiben und den Menschen „übernehmen“. Menschen können auch die bewusste Entscheidung treffen, von einem Moloren übernommen zu werden.  Man nennt diese Menschen Schergen. Schergen altern praktisch nicht mehr und Wunden heilen viel schneller. Die Moloren sind Energiewesen (ohne Materie) und können sich somit unbegrenzt schnell fortbewegen.

Was sind die Schergen?
Die Schergen sind Menschen, welche von Moloren übernommen wurden. Sie leben verdeckt unter den Menschen und unterstützen die Pläne der Schattenwesen. Schergen altern praktisch nicht mehr und der Genesungsprozess geht bei Ihnen viel schneller als bei Menschen, welche von einem Jeriden begleitet werden. Schergen können sich ebenfalls wieder dazu entscheiden, einen Jeriden anstelle eines Moloren als Begleiter zu haben.